Mo.
08 – 13
Di.
08 – 1213 – 17
Do.
08 – 13
Fr.
08 – 13

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

auch uns hat die Krankheitswelle erreicht und wir sind sowohl telefonisch wie auch per Mail mitunter sehr schwer zu erreichen.

Dies tut uns sehr, sehr leid, und wir versichern Ihnen, dass wir mit Hochdruck daran arbeiten diese Situation zu ändern, indem wir zusätzliches Personal einstellen. Dies ist angesichts des allgemeinen Fachkräftemangels nicht einfach und auch nicht von heute auf morgen erledigt.

Wir bitten Sie daher ganz dringend, selbstständig darauf zu achten, ob Sie noch ausreichend Medikamente bis zum nächsten Sprechstundentermin vorrätig haben oder ob Sie ein Wiederholungsrezept benötigen, und ob Sie im Rahmen der Sprechstunde alle benötigten Rezepte erhalten haben.

Ein postalisches Versenden vergessener Wiederholungsrezepte kann durch uns nicht regelhaft geleistet werden. Hoch problematisch ist darüber hinaus grundsätzlich das Versenden von BTM-Rezepten, da diese nur 7 Tage gültig sind und wir aktuell Postlaufzeiten von etwa 5 Tagen feststellen müssen.

Bitte wenden Sie sich im Notfall hilfsweise an Ihren Hausarzt.

Wir danken sehr herzlich für Ihr Verständnis.

Kategorien: Neuigkeiten