Mo.
08 - 13
Di.
08 - 1213 - 17
Do.
08 - 13
Fr.
08 - 13

Wir freuen uns sehr, dass wir eine zentrale Anlaufstelle für Patienten mit dem Wunsch nach cannabisbasierter Therapie sind. Leider hat der Gesetzgeber die Kostenübernahme seitens der Krankenkassen mit einigen Hürden versehen. Hierzu gehört, dass ein Versicherter mit einer schwerwiegenden Erkrankung Anspruch auf eine cannabisbasierte Arzneimitteltherapie hat, wenn eine allgemein anerkannte, dem medizinischen Stand entsprechende Therapie nicht zur Verfügung steht oder ärztlich begründet nicht zur Anwendung kommen kann.

Wir bitten Sie daher, mit Ihrem bisher behandelnden Arzt Rücksprache zu halten, ob eben diese “Standardtherapie” der Grunderkrankung bereits zum Einsatz gekommen ist. Bitte lassen Sie sich seitens Ihres behandelnden Arztes schriftlich bestätigen, dass dies der Fall ist, und zu keiner hinreichenden Leidenslinderung geführt hat.

Wir hoffen sehr herzlich auf Ihr Verständnis und bedauern selbst außerordentlich, dass diese Hürde genommen werden muss.

Kategorien: Neuigkeiten